Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Veranstaltung: International Dialogue Revisited: The Spirit of Helsinki in an Age of Great Power Competition

Bundespräsident Steinmeier und Staatspräsident Niinistö 2018

Bundespräsident Steinmeier und Staatspräsident Niinistö 2018, © Deutsche Botschaft

19.11.2021 - Artikel

Aus Anlass des 60-jährigen Jubiläums des Bergedorfer Gesprächskreises und des zehnjährigen Jubiläums des Berliner Forum Außenpolitik diskutieren der finnische Präsident Sauli Niinistö, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und OSZE-Generalsekretärin über die Zukunft des internationalen Dialogs in Zeiten zunehmender geopolitischer Spannungen.
Miteinander, nicht übereinander reden - Unter diesem Motto diskutieren seit 1961 hochrangige internationale Politiker:innen und Expert:innen beim Bergedorfer Gesprächskreis über deutsche und europäische Außenpolitik. Ziel des Gesprächskreises ist es, zur Verständigung in der internationalen Politik beizutragen. Doch was bedeutet„Miteinander, nicht übereinander reden“in einer Zeit sich verschärfender Großmächte-Rivalitäten, eines neuen Wettbewerbs der Systeme und weltweiter Autokratisierung? Die Frage nach Chancen, aber auch Grenzen des internationalen Dialogs, steht im Mittelpunkt der Festveranstaltung.

Moderation: Nora Müller, Körber-Stiftung

Veranstaltung in englischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung

Weitere Informationen und Zugang zum Livestream erhalten Sie auf der Website der Körber-Stiftung.

nach oben