Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Großes Bundesverdienstkreuz für den Vorsitzenden der Stadtregierung von Oulu Prof. Dr. Kyösti Oikarinen

Eine Gruppe feierlich angezogener Damen und Herren posiert für ein Foto

Feierliche Ordensübergabe an Kyösti Oikarinen, © Deutsche Botschaft Helsinki

06.08.2019 - Artikel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Stadtregierungsvorsitzenden der Stadt Oulu, Prof. Dr. Kyösti Oikarinen, das Große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Botschafter Detlef Lingemann überreichte ihm die Auszeichnung am 30. Juli 2019 in Anwesenheit von Vertreten der Stadt, der Universität und vielen Freunden. Die Europaministerin und Parlamentsabgeordnete aus dem Wahlkreis Oulu, Tytti Tuppurainen, wohnte der Zeremonie bei und war unter den ersten Gratulanten.

Seit August 2017 ist Prof. Dr. Oikarinen Vorsitzender der Stadtregierung. Die politische, wirtschaftliche und kulturelle Zusammenrbeit mit Deutschland lag ihm von jeher am Herzen. Die Stadt Oulu, die Region Oulu und die Universität Oulu haben ihre Zusammenarbeit mit dem Bundesland Baden-Württemberg ständig ausgebaut. Daran hatte Prof. Dr. Oikarinen über viele Jahre hinweg einen erheblichen Anteil.

Des Weiteren wirkt Prof. Dr. Oikarinen im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Oulu und Leverkusen seit Jahren als engagierter Brückenbauer zwischen den beiden Städten.

Prof. Dr. Oikarinen hat sich in politischer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Finnland in hervorragender Weise verdient gemacht.



nach oben